Bedeutung
Eine der bedeutendsten gotischen Backsteinkirchen Norddeutschlands aus dem 13./14. Jahrhundert mit prächtiger Schaufassade und monumentalem Giebel aus freistehendem Maßwerk.

Aufgabenstellung
Im Rahmen der Rekonstruktion der Innenstadt Prenzlaus, verlangt die dominante St. Marien eine Nutzung, die ihrer kunsthistorischen Bedeutung, dem Stadtensemble wie auch den kulturtouristischen Ansprüchen gerecht wird.

Im Rahmen der Machbarkeitsstudie wurden erarbeitet

  • Analyse zur Nutzung und Umnutzung von Sakralbauten
  • Nutzungsvorschläge für die Marienkirche
  • Betreiberkonstruktion
  • Kooperationsmodelle
  • Grundlagen des Tourismusmarketings

Auftraggeber: Stadt Prenzlau, Bauamt
Projektzeitraum: 2000
Link: www.prenzlau.info