Bedeutung
Die Stadt Altlandsberg verzeichnet eine positive Entwicklung der urbanen Struktur. Sanierungsbedarf und großes Entwicklungs-
potenzial hat das innerstädtische Schloss-
areal mit Schlosskirche, Gutshof, Gutshaus, Schlosspark und den Resten des 1757 abgebrannten Schlosses.
Das Areal ist ein eingetragenes Denkmal mit Gebietscharakter. Arbeitsauftrag ist die Be-
darfsanalyse, sowie die Erarbeitung einer nachhaltigen Nutzungsperspektive für das beschriebe Untersuchungsgebiet.

 

Aufgabenstellung

  • Schlossplatz mit Resten des 1757 abgebrannten Schlosses, Schlosspark, Domäne und Gutshaus
  • Bedarfsanalyse
  • Erarbeitung einer Nutzungsperspektive
  • Konzepterstellung
  • Finanzierungs-, Betreiberkonzept

 

 

Auftraggeber: Stadt Altlandsberg
Projektzeitraum: 2011 bis 2015
Ziel: Aufbau neuer Nutzungsstrukturen
Link: www.schlossgut-altlandsberg.de